Sie sind hier: Startseite

Miko24 - IT Service

  • Willkommen
  • Öffnungszeiten
  • News

Ihre EDV Profis aus Ennepetal-Voerde


Wir helfen Ihnen von A wie Anfrage über N wie Notfallservice zu S wie Service, T wie Technik und W wie Wartung bis Z wie Zuverlässigkeit!

Bei uns sind Sie somit von A-Z gut beraten und dass schon seit über 13 Jahren!

Unsere Öffnungszeiten: [Hier klicken]
Der schnelle Kontakt: [So finden Sie uns]
Telefonisch erreichen Sie uns: [
Hier klicken]

Oder klicken Sie auf:

Schreiben Sie uns eine Email um uns per Mail zu kontaktieren.

 

Letzte Änderung am Freitag, 16. Juni 2017 um 20:43:11 Uhr.

Zugriffe heute: 17 - gesamt: 39753.

Montag 10:00 - 13:00Uhr / 15:00 - 19:00Uhr
Dienstag 10:00 - 13:00Uhr / 15:00 - 19:00Uhr
Mittwoch 10:00 - 14:00Uhr
Donnerstag 10:00 - 13:00Uhr / 15:00 - 19:00Uhr
Freitag 10:00 - 13:00Uhr / 15:00 - 19:00Uhr
Samstag Geschlossen

Gesonderte Termine nach Absprache sind jederzeit möglich.

rss

Zwist mit Bundesnetzagentur: Keine Neuanmeldungen beim E-Mail-Anbieter FastMail in Deutschland

Der altgediente australische E-Mail-Hoster hat seine Apps in Reaktion auf eine Anfrage der Bundesnetzagentur vom deutschen Markt zurückgezogen ? eine Registrierung mit deutscher IP ist nicht länger möglich.

Microsoft-Fall: US-Justizministerium bringt Streit über Datenzugriff in der EU vor den Supreme Court

Die US-Regierung drängt in der gerichtlichen Auseinandersetzung mit Microsoft über eine grenzübergreifende Datenherausgabe auf eine Grundsatzentscheidung, die breite Auswirkungen auf den Datenschutz haben könnte.

Neue Tools: Facebook erleichtert Gruppen-Administration

In zigtausend Facebook-Gruppen wird rege diskutiert. Für die Admins bedeuten sie aber auch: viel Arbeit. Als Unterstützung hat Facebook nun neue Funktionen angekündigt, die den Gruppen-Betrieb erleichtern.

Nach Drohung gegen GTA-Modder: Rockstar und Take Two rudern zurück

Anfang Juni erhielten die Entwickler des GTA-Modding-Tools OpenIV eine Unterlassungsaufforderung. Zehntausende Spieler reagierten erbost. Nun rudert der Publisher zurück.

Telegram: Russische Behörden drohen Chatdienst mit Sperre

Weil Attentäter und ihre Komplizen über den Chatdienst Telegram miteinander kommuniziert haben solle, will die russische Inlandsgeheimdienst FSB Zugriff auf die Daten. Der Gründer verweigert dies und warnt, dass Nutzer zu US-Anbietern abwandern könnten.

Auftakt für JavaLand 2018: Call for Papers gestartet

Ab sofort kann man sich für die fünfte Auflage der Java-Konferenz mit einem Vortrag oder Workshop bewerben. Die Community-Veranstaltung findet vom 13. bis 15. März 2018 im Phantasialand in Brühl bei Köln statt.

Spielemesse Gamescom wächst weiter

Erstmals wird die Computer- und Videospielemesse in diesem Jahr die Halle 1 des Messegeländes nutzen.

Bug in aktuellen Intel-Prozessoren macht die Runde

Wer in den letzten Wochen kein BIOS-Update für Skylake- oder Kaby-Lake-Systeme vorgenommen hat, riskiert wegen eines Prozessorbugs ein unvorhersehbares Systemverhalten. Ansonsten sollte man sicherheitshalber erst einmal Hyper-Threading abschalten.

c't Webdesign: Erster bei Google!

Die oberen Plätze bei Google sind heißbegehrt. Wer langfristig plant und hochwertige Inhalte veröffentlicht, hat gute Chancen auf die Spitzenplätze ? und bekommt die meisten Klicks. c't Webdesign hilft bei der gezielten Optimierung.

i-doit und Microsofts HoloLens: Augmented Reality im Serverraum

Um Arbeiten am Server bereits in der Augmented Reality üben zu können, hat synetics seine Dokumentationssoftware i-doit mit Microsofts HoloLens kombiniert. Auf der Anwenderkonferenz sollen Interessierte den Prototypen testen können.

Snap Map: Neue Snapchat-Funktion bedroht Privatsphäre

Mit der neuen Funktion "Snap Map" können Snapchat-Nutzer ihren aktuellen Standort für ihre Kontakte freigeben. Dass die App den Aufenthaltsort des Nutzers bei jedem Start automatisch aktualisiert, dürfte vielen Snapchattern jedoch nicht klar sein.

Facebook: Eigene Serien ohne Politik, obszöne Wörter und Nacktheit

Mit eigenen Serien will Facebook vor allem junge Menschen ansprechen und ins eigene Portal locken. Dafür dürfen die auch durchaus etwas kosten, zeigen erste Berichte. Aber inhaltlich ist das Netzwerk vorsichtig und will offenbar nicht anecken.

IT-Jobtag am 27. Juni: Arbeitgeber und Bewerber treffen sich in Karlsruhe

Bewerber und Arbeitgeber aus dem ITK-Bereich können auf dem IT-Jobtag in Karlsruhe in persönlicher und direkter Atmosphäre zusammenkommen

Blurry Box überlebt Hacker-Wettbewerb

Drei Wochen lang haben verschiedene Hacker einen USB-Dongle für Softwareschutz in die Mangel genommen ? vergeblich.

Digitale Verbrecherjagd: Was Facebook & Co. der Polizei nützen

Seit fünf Jahren fahndet die niedersächsische Polizei bei Facebook ? und gilt somit als Pionier in den sozialen Medien. Längst haben andere Polizei-Behörden nachgezogen. Doch ein Cyber-Kriminologe sagt: Die Ermittler könnten hier noch mehr tun.

SpaceX: Zwei erfolgreiche Raketenstarts in zwei Tagen

Das US-Weltraumunternehmen SpaceX hat innerhalb von zwei Tagen eine Rakete in Florida und eine in Kalifornien gestartet. Jeweils konnte die erste Stufe gesichert werden, damit können sie für weitere Starts genutzt werden.

Mehr Demokratie durch Online-Umfragen

Meinungsbilder visualisiert das Umfragetool des Start-ups Pol.is aus Seattle. In Ländern wie Taiwan und Dänemark wird die Open-Source-Software bereits erfolgreich eingesetzt.

Gezeitenkraft: Kanadische Turbine mit Mühe geborgen

4 Monate produzierte eine experimentelle Gezeitenkraftturbine in Kanada Strom. Dann dauerte es 3 Monate, sie zu bergen. Der bisherige Verlauf ist dennoch ein Erfolg. Kanada verstärkt nun die Forschung.

WannaCry befällt australische Blitzer, Strafen annulliert

Hunderte Verkehrsstrafen hat eine australische Polizeibehörde zurückgezogen, tausende könnten folgen. Grund ist eine Infektion der Radarkameras durch WannaCry.

Test: Xiaomi Mijia 360 Kamera: wasserfest und 3,5K

In den letzten Tagen haben wir die neue 360-Grad-Kamera von Xiaomi getestet. Wir klären, ob die neue Mijia 360 mit der aktuellen Samsung Gear 360 mithalten kann und ob sich der Kauf lohnt.

WLAN-Verteiler: Google Wifi entert den deutschen Markt

WLAN-Verteilsysteme, auch als Mesh-WLANs geläufig, sollen mit zusätzlichen Basen Funklöcher in größeren Wohnungen und Häusern stopfen. Mit Google Wifi erscheint nun ein prominenter Mitbewerber auch hierzulande.

Tausende protestieren mit Menschenkette gegen belgische Atommeiler

Experten zweifeln die Sicherheit belgischer Atommeiler bei einem Störfall an. Die Menschen in der Grenzregion Aachen sind besorgt. Mit einer Menschenkette forderten Tausende ein sofortiges Abschalten.

Telekom: 50-MBit-Netz für 95 Prozent der Haushalte in NRW

Schnelles Internet in Nordrhein-Westfalen nahezu flächendeckend: Das ist das Ziel von Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme. Beim Netzausbau setzt das Unternehmen auf Vectoring und Glasfaser.

Roboterwettbewerb Enrich: "Wir wollen bis 2022 ein Bündel robotischer Systeme haben"

Nach dem Roboterwettbewerb Enrich in Zwentendorf stellt sich General Michael Janisch vom österreichischen Amt für Rüstung und Wehrtechnik den Fragen von heise online.

Hessens Innenminister Beuth spricht sich für stärkere Videoüberwachung aus

Der hessische Innenminister Peter Beuth wirbt für mehr Videoüberwachung: Die Kontrolle öffentlicher Plätze soll ausgeweitet werden. Laut Beuth habe sich die verstärkte Überwachung gerade in Frankfurt bewährt.

Meisterschaft der Maschinen: Fußball mit Algorithmen

In der RoboCup Standard Platform League (SPL) spielen alle mit der gleichen Hardware, deshalb kommt es auf die beste Software an. Besonders schwierig wird es, wenn Roboter aus verschiedenen Teams in einer Mannschaft zusammenspielen.

NSAUA-Abschlussbericht teilweise entschwärzt

Die Blogger für Freiheitsrechte von netzpolitik.org konnten einige Schwärzungen im Abschlussbericht des NSA-Untersuchungsausschusses entfernen.

Cyber-Angriff auf Londoner Parlament

Wieder eine Cyber-Attacke in Großbritannien. Dieses Mal traf es das Parlament. Wollten Hacker Passwörter von Abgeordneten verkaufen?

Smart Button: Startup bricht erfolgreiches Crowdfunding ab

Zwei Tage vor dem Ende brach das Startup Tapdo seine Crowdfunding-Kampagne ab - obwohl das Finanzierungsziel erreicht war. Nun äußert sich Gründer Markus Sudhoff in einem Interview zu den Gründen und dem weiteren Weg.

Peter Schaar: Der Staat ist ein feiger Leviathan

Mit der Einführung der Quellen-Telekommunikationsüberwachung und der Online-Durchsuchung in viele deutsche Gesetzestexte setzt der Staat seine Allmachtsfantasien um. Ein Kommentar von Peter Schaar.

Was war. Was wird. Von ungefragten Bürgern und anderen Neben-Sächlichkeiten.

Der Wolf hat das nicht verdient. Wenn Sicherheits-Paranoikern nach Kinderpornografie und gewöhnlichen Terroristen nichts mehr einfällt, dann kommen sie mit dem "einsamen Wolf". Der Wolf aber ist nicht einsam. Und kein Terrorist, betont Hal Faber.

Quellcode aus dem Herz von Windows 10 geleakt?

Tagelang war auf betaarchive.com das Shared Source Kit für Windows verfügbar. Das Portal bestreitet, dass es sich hierbei um Quelltext für zentrale Funktionen von Windows 10 handelt, hat die Dateien inzwischen aber von seinen FTP-Servern entfernt.

Kritik an Verknüpfung von Raubkopien und Terrorismus

Immer wieder werden Produktpiraterie und Raubkopien mit organisierter Kriminalität assoziiert ? einige Rechteinhaber und Politiker schrecken nicht einmal vom Reizwort "Terrorismus" zurück. Europaabgeordnete Julia Reda hält dies für unangemessen.

Schwimmbad als Handy-freie Zone?

Sollen Handys in Schwimmbäder generell verboten werden? Das fordern die sächsischen Datenschützer. Dem Verband für das Badewesen geht ein allgemeines Verbot allerdings zu weit.

HTC U11 im Test: ein Glanzstück zum Drücken

Das HTC U11 ist das neue Smartphone der absoluten Oberklasse. Das zeigt nicht nur die unverbindliche Preisempfehlung von 749 Euro, sondern auch die technische Ausstattung. Hinzu kommt HTC Edge Sense ? eine Interaktionsmöglichkeit, die auf Handdruck?

Deutlich höhere Kosten für Noteingriffe ins Stromnetz

Weil die ungleiche regionale Windverteilung die Stromnetze über die Maßen beansprucht, sorgen Netzbetreiber wie Tennet beziehungsweise deren Manager für reichlich Druck, damit es zum zügigen Netzausbau kommt.

Obama genehmigte offenbar geheime Cyber-Attacke auf Russland

Laut einem Bericht erhielt Barack Obama im August 2016 Hinweise, dass sich Russland mit Hacking-Angriffen in den US-Wahlkampf einmischen wollte - und ordnete wohl in den letzten Tagen seiner Amtszeit Cyber-Operationen gegen Russland an.

Windows 10 S: Das Image des "Trojaner-geschützten" Windows bröckelt

Anfang Juni hatte Microsoft vollmundig die Sicherheit von Windows 10 S gepriesen. Das fordert natürlich heraus: Tatsächlich ist es einem ersten Sicherheitsexperten gelungen, eine Lücke aufzudecken.

Deeplearning.ai: KI-Forscher Andrew Y. Ng arbeitet an neuem Projekt

Drei Monate nach seinem Abschied beim Suchmaschinenbetreiber Baidu gibt es ein neues Lebenszeichen des Gründers von Google Brain. Ng will die Grenzen von Künstlichen Intelligenz erforschen.

Gmail: Werbung soll E-Mails nicht mehr mitlesen

Google scannt E-Mails für personalisierte Werbung - nun will das Unternehmen das kontroverse Vorgehen einstellen. Auch seine anderen Werbeprogramme nimmt das Unternehmen zur Zeit unter die Lupe.

SSD-Langzeittest beendet: Exitus bei 9,1 Petabyte

Am 23. Juni 2016 starteten wir einen SSD-Langzeittest, um zu ermitteln, wie lange die schnellen Flash-Laufwerke wirklich halten. Fast auf den Tag genau ein Jahr später hat sich das letzte Laufwerk verabschiedet ? nach 9,1 PByte an geschriebenen Daten.

Pokémon Go: 24 Stunden mit dem neuen Arena-System

Am Donnerstag Abend wurde das lange versprochene neue Arena-System für das Smartphone-Spiel Pokémon Go freigeschaltet. Nach Anlaufschwierigkeiten läuft das neue System mittlerweile halbwegs stabil ? nachdem Niantic noch heftig an Details geschraubt hat.

Neue Benchmarksuite der SPEC für CPU, Speicher und Compiler

Nach 11 Jahren hat die Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC) den Nachfolger für die CPU2006-Suite fertig. Auch die ersten Ergebnisse sind schon veröffentlicht.

Wochenrückblick Replay: Ethereum-Mining, Admin wider Willen, Verschlüsselungstrojaner

Geld verdienen durch Ethereum-Mining mit dem PC und einer leistungsfähigen Grafikkarte ? oder doch nicht? In den Top-Meldungen der vergangenen Woche außerdem: ein Patent von Amazon sowie ein Leck mit den Daten von Millionen US-Wählern.

c't uplink 17.6: OnePlus 5, Schulen in der Cloud, Ethereum-Mining

In der jüngsten Folge geht es im Podcast aus Nerdistan um das aktuellste Smartphone von OnePlus. Außerdem sprechen wir über die Schwierigkeiten auf dem Weg der Schulen in die Cloud und den neuerlichen Boom bei Kryptowährungen.

OnePlus 5 im Test: Guter Zoom, wenig Rauschen, brauchbarer Portraitmodus

Ein Smartphone mit Zoom-Objektiv für nur 500 Euro: Das OnePlus 5 macht neugierig. In einem ersten Durchgang im Fotolabor der c't konnten wir erste Eindrücke sammeln.

Untertassen aus dem Weltall: Vor 70 Jahren geht UFO-Sichtung um die Welt

Am 24. Juni 1947 überflog Kenneth Arnold mit seinem Eindecker den US-Staat Washington. Vor dem Mount Rainier sah er neun flache Objekte schneller als der Schall. Sein Bericht rief die Fliegenden Untertassen ins Leben, die immer noch unterwegs sind.

Neue Wendung in Roboterwagen-Streit von Google-Schwester und Uber

Der ehemalige Uber-Chef Travis Kalanick wusste bereits im März 2016, dass der später vom Fahrdienst-Vermittler angeheuerte Ex-Google-Entwickler Anthony Levandowski Informationen des Internet-Konzerns mitgenommen hatte.

MINT-Studie: Nur ein Prozent der Neuntklässler nutzt Computer an der Schule

Schule und Eltern haben großen Nachholbedarf bei der Vermittlung digitaler Fertigkeiten, ergibt sich aus dem "MINT-Nachwuchsbarometer 2017". Nur 15 Prozent der Schüler könnten sich einen naturwissenschaftlich orientierten Beruf vorstellen.

Brutal Kangaroo: CIA-Werkzeug infiziert Rechner per USB-Stick

WikiLeaks hat geheime CIA-Dokumente veröffentlicht, in denen eine Werkzeug-Suite beschrieben ist, mit der sich via USB-Stick Informationen von Rechnern abgreifen lassen, die nicht mit dem Internet verbunden sind.

Mehrspieler-Hit Playerunknown's Battlegrounds: 4 Millionen Verkäufe in 3 Monaten

Das Early-Access-Spiel Playerunknown's Battlegrounds hat sich innerhalb von drei Monaten vier Millionen Mal verkauft. Das PC-Spiel ist seit Wochen an der Spitze der Steam-Verkaufscharts.

Erster Test: Apples neues MacBook Pro mit Kaby Lake

Nach weniger als einem Jahr hat Apple seine Pro-MacBooks renoviert. Die neuen Prozessoren und Grafikchips zeigten im Labor der Mac & i allerdings nicht immer den versprochenen Leistungszuwachs.

Staatstrojaner-Gesetz: Nächster Halt Bundesverfassungsgericht

Datenschützer, IT-Sicherheitsexperten und Anwälte kritisieren die neuen Kompetenzen von Strafverfolgern für den Einsatz von Spionagesoftware auf Smartphones und Computer scharf. Erste Klagen in Karlsruhe sind in der Mache.

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Koalitionsfachpolitiker einig bei Gesetz gegen Hass im Netz

Fachpolitiker von CDU/CSU und SPD haben sich über Änderungen am Netzwerkdurchsetzungsgesetz geeinigt. Unter anderem sollen Plattformbetreiber in rechtlich schwierigen Fällen nicht immer selbst über Löschungen entscheiden müssen.

Blackberry dank Riesen-Rückzahlung von Qualcomm mit Gewinn

Blackberry kämpft schon lange um eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen. Jetzt bekommt Firmenchef John Chen für seinen Umbau etwas mehr Spielraum durch eine riesige Rückzahlung von Qualcomm.

Crypto Wars: Von der Leyen eröffnet Forschungszentrum für Cyber-Abwehr

Auf dem Gelände der Bundeswehr-Universität in Neubiberg bei München Deutschlands derzeit wohl modernstes Forschungszentrum für Sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik.

Windows: GhostHook-Technik umgeht Rootkit-Schutz ? Microsoft zuckt die Achseln

Ein raffinierter Trick umgeht eine Schutzfunktion moderner Windows-Systeme: PatchGuard soll eigentlich vor Rootkits schützen, die sich tief im System verankern und fast nicht zu entdecken sind. Einen Patch für dieses Loch gibt es laut Microsoft nicht.

Build 16226: Windows 10 integriert künftig Grafikchip-Auslastung in den Task-Manager

Die Windows-10-Vorabversion 16226 integriert die GPU in den Task-Manager, verbessert Microsoft Edge, bringt neue Emojis und einen Taschenrechner mit Währungsumrechnung.

Erlang/OTP 20 erschienen: Eine runde Nummer

Eine hohe Versionsnummer mag nicht zwingend die Reife einer Software ausdrücken, doch wenn wie bei Erlang/OTP 30 Jahre Entwicklungsgeschichte auf die neue Versionsnummer 20 treffen, dann spricht das schon für sich.

Rundfunklizenz: Landesmedienanstalt NRW nimmt Let's Player Gronkh ins Visier

Braucht der Let's Player Gronkh für seine Livestreams auf Twitch eine Rundfunklizenz? Die Landesmedienanstalt sieht das offenbar so, Gronkh wehrt sich mit Anwalt dagegen.